In einer iranischen Studie wurde untersucht, welche nicht-invasiven Biomarker für die Diagnostik der Zöliakie bei Kindern Verwendung finden könnten. Dabei erwiesen sich die Transglutaminnase-Antikörper sowie die Aminosäure Citrullin als aussagekräftige Biomarker für die Diagnose der Zöliakie und für die Beurteilung des Schweregrades der Atrophie des Darmepithels.

Referenz:
ParisaRahmani, GhobadHeidari et al.: Relationship of citrulline and tissue transglutaminase antibody with duodenal histopathology among children with celiac disease; Annals of Medicine and Surgery, Volume 76, April 2022, 103489

Back to top