Wissenschaftler aus Norwegen und Großbritannien untersuchten bei älteren Erwachsenen den Einfluss erhöhter Blutzuckerwerte und einer Metformin-Therapie auf kognitive Funktionen. Die Einnahme von Metformin war mit einem höheren Risiko für einen Vitamin B12- und Vitamin-B6-Mangel assoziiert. Die Einnahme von Metformin war auch mit einem erhöhten Risiko für Hirnleistungsstörungen verbunden.

Referenz:
Porter KM, Ward M et al.: Hyperglycemia and Metformin Use Are Associated With B Vitamin Deficiency and Cognitive Dysfunction in Older Adults; J Clin Endocrinol Metab. 2019 Oct 1;104(10):4837-4847. doi: 10.1210/jc.2018-01791.

Back to top