Wissenschaftler aus Norwegen und Großbritannien untersuchten bei älteren Erwachsenen den Einfluss erhöhter Blutzuckerwerte und einer Metformin-Therapie auf kognitive Funktionen. Die Einnahme von Metformin war mit einem höheren Risiko für einen Vitamin B12- und Vitamin-B6-Mangel assoziiert. Die Einnahme von Metformin war auch mit einem erhöhten Risiko für Hirnleistungsstörungen verbunden.

Referenz:
Porter KM, Ward M et al.: Hyperglycemia and Metformin Use Are Associated With B Vitamin Deficiency and Cognitive Dysfunction in Older Adults; J Clin Endocrinol Metab. 2019 Oct 1;104(10):4837-4847. doi: 10.1210/jc.2018-01791.

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.