Warum Mikronährstoffe wichtig für das Gehirn sind

Warum benötigt das Gehirn Vitamin D, C, B-Vitamine, Zink und Eisen? Für die Prävention von neurodegenerativen Erkrankungen gehört auch eine gute Versorgung mit Vitamin D und C, mit B-Vitaminen und mit Spurenelementen. Außerdem kann eine Schwermetallbelastung das Risiko für M. Alzheimer und andere neurodegenerative Erkrankungen erhöhen.

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok