Aminogramm: Aminosaeuren-Komplettprofil

Aminogramm: das Aminosäuren-Komplettprofil

  • Umfassende und genaue Analyse aller 23 Aminosäuren (auch die der wichtigen Aminosäuren Cystein, Taurin und Tyrosin)

  • Laboranalyse und ärztliche Interpretation: Alles aus einer Hand, Analytik erfolgt im eigenen Hause!

  • Professionelle und individuelle ärztliche Auswertung des Aminogramms

  •  Individuelle ärztliche Therapieempfehlung

  • Auf Wunsch privatärztliche Betreuung

  • Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung.



Was ist ein Aminogramm

Ein Aminogramm ist das Laborergebnis über die Bestimmung aller 23 essenziellen und nicht essenziellen Aminosäuren im Blut / Serum. Wir bieten ein solches Aminogramm  an, das so genannte Aminosäuren-Komplettprofil. In einem Aminogramm werden die Messwerte der Laboranalyse im Vergleich zu den Normwerten dargestellt.

 

Warum Aminosäuren im Blut bestimmen?

Roehrchen2 100Die Erstellung eines Aminogramms ist deshalb sinnvoll, weil Aminosäuren sehr viele Stoffwechselfunktionen innehaben, und ein Aminosäuren-Ungleichgewicht nachteilige gesundheitliche Folgen haben kann. Die Gabe fehlender Aminosäuren in Verbindung mit einer Optimierung anderer Mikronährstoffe kann die Stoffwechsellage wesentlich verbessern.

Die Grundlage für eine gezielte und effektive Therapie mit Aminosäuren sollte allerdings immer die Bestimmung der Aminosäurenkonzentrationen im Blut / Serum sein. Nur durch einen Aminosäuren-Test ist ersichtlich, welche Aminosäuren fehlen oder im Ungleichgewicht sind.

Achtung: Die Einnahme von Aminosäuren ohne labordiagnostische Abklärung in höherer Dosierung könnte gesundheitliche Folgen haben. Hingegen kann eine individuelle Aminosäuren-Therapie auf Basis eines Aminogramms bei vielen Krankheiten hilfreich sein.

 

Aminogramm ist nicht gleich Aminogramm: Mit dem Aminosäuren-Komplettprofil sind Sie auf der sicheren Seite

Beim Aminosäuren-Komplettprofil erfolgt die Bestimmung der Aminosäuren mittels rp-HPLC, einem aufwendigen aber sehr genauen Messverfahren. Aminosäuren sind sehr empfindliche Moleküle. Zur Gewährleistung der Stabilität der Aminosäuren stellen wir spezielle Probenabnahme-Röhrchen zur Verfügung.
Das Aminosäuren-Komplettprofil ist kein Selbsttest. Hierfür ist eine Blutabnahme aus der Vene erforderlich.

Was nützten die besten Laboranalysen, wenn Therapeut und Patient keine Hilfestellung für die Auswertung bekommen? Der Patient erhält von uns ein übersichtlich dargestelltes Aminogramm, aus dem er seine einzelnen Aminosäure-Werte und die Normwerte ersehen kann. Zudem erstellen wir für jedes Aminogramm einen ärztlichen Befundbericht und geben eine konkrete Therapieempfehlung.

Wir befassen uns seit über 25 Jahren mit der medizinischen Bedeutung der Aminosäuren und deren Interpretation und halten uns bezüglich der neuesten wissenschaftlichen Kenntnisse immer auf dem Laufenden. Selbstverständlich fließt unser Know-How stets in die Auswertungen mit ein.

 

Aminosäuren-Komplettprofil: Laborparameter

Essentiell Nichtessentiell Semiessentiell

Isoleucin
Leucin
Lysin
Methionin
Phenylalanin
Threonin
Tryptophan
Valin

Alanin
Asparagin
Asparaginsäure
Glutamin
Glutaminsäure
Glycin
Prolin
Serin

Arginin
Cystein
Histidin
Tyrosin

 

Sie erhalten:

  • das Aminogramm
  • einen ärztlichen Befundbericht
  • eine konkrete Therapieempfehlung

 

 

Aminosäuren-Komplettprofil: Musterbefund

Befundergebnis eines Aminograms

 Aminosuren Befundergebnis2

 

Indikationen für ein Aminogramm

  • Stoffwechselerkrankungen
  • Erkrankungen des Nervensystems, sowohl neurologische wie auch psychiatrische
  • Störungen des Immunsystems
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Hauterkrankungen
  • degenerative Augenerkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Erschöpfungszustände / Burn-out etc.

 

Was kostet ein Aminogramm

Die Durchführung des Aminosäuren-Komplettprofils inklusive Befundung kostet zwischen 210 bis 240 Euro.
Bitte berücksichtigen Sie, dass ein solcher Bluttest vom Hausarzt in der Regel nicht angeboten wird, da die Kosten für die Laboranalyse von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen werden.
Das Aminosäuren-Komplettprofil wird hingegen von den Privatkassen und von der Beihilfe erstattet, zumindest in vielen Fällen – das kommt natürlich auf die Indikation und auch auf den Vertrag mit der Kasse an.

Wir empfehlen Ihnen als Privatpatient, in unsere Praxis zu kommen, wenn Sie diesen Bluttest durchführen lassen möchten.

 

 

 

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.