Wissenschaftler aus den USA betonten in einem Fachartikel, dass bereits bei vergleichsweise niedrigen Bleikonzentrationen ein breites Spektrum an Symptomen auftreten kann. Eine erhöhte Bleibelastung kann zum Beispiel zu einer vermehrten Irritabilität, zu Erschöpfung und Angststörungen führen, die üblicherweise einer posttraumatischen Stressstörung oder einer anderen psychiatrischen Störung zugeordnet werden. Besonders bei Personen im Bereich des Militärs sollte eine mögliche Bleibelastung abgeklärt werden.

Referenz:
Cassleman KL, Dorrance KA, Todd AC et al.: Neuropsychiatric Implications of Chronic Lead Exposure; Mil Med. 2019 Oct 31. pii: usz362. doi: 10.1093/milmed/usz362.

Back to top