Forscher aus Brasilien untersuchten in einer Studie den Einfluss einer Taurin-Supplementierung auf Biomarker des oxidativen Stresses bei Frauen zwischen 55 und 70 Jahren. Die Studienteilnehmerinnen erhielten entweder 1,5 g Taurin pro Tag oder ein entsprechendes Placebopräparat über einen Zeitraum von 16 Wochen. Die Taurin -Supplementierung verhinderte den Abfall des antioxidativen Enzyms SOD. Eine Taurin-Supplementierung könnte also eine Strategie sein zur Begrenzung des oxidativen Stresses während des Alterungsprozesses.

Referenz:
Gabriela Ferreira AbudM.Sc., Flavia Giolo De Carvalho Ph.D. et al.: Taurine as a possible antiaging therapy: A controlled clinical trial on taurine antioxidant activity in women ages 55 to 70; Nutrition, Volume 101, September 2022, 111706

Back to top