Wissenschaftler aus Spanien untersuchten bei 5.513 älteren Personen mit Übergewicht und metabolischem Syndrom, inwieweit die Vitamin-K-Aufnahme die kognitive Leistungsfähigkeit beeinflusste. Eine vermehrte Zufuhr von Vitamin K war mit besseren kognitiven Funktionen assoziiert, unabhängig von vorhandenen Risikofaktoren für einen kognitiven Abbau.

Referenz:
Lucía Camacho-Barcia, Jesús García-Gavilán et al.: Vitamin K dietary intake is associated with cognitive function in an older adult Mediterranean population; Age and Ageing, Volume 51, Issue 2, February 2022

Back to top