Wissenschaftler aus dem Iran haben publiziert, dass niedrige Spiegel von 25-OH-Vitamin-D mit einem höheren Schweregrad von Asthma bei Kindern assoziiert waren. Die 25-OH-Vitamin-D-Spiegel sollten als Grundlage für eine zweckmäßige Vitamin-D- Therapie bei schweren Asthmafällen also routinemäßig bestimmt werden.

Referenz:
Alireza Sharif, Hamed Haddad Kashani et al.: Association of 25-hydroxy Vitamin D With Asthma and Its Severity in Children: A Case-Control Study; Clin Mol Allergy 2020 May 4;18:7. doi: 10.1186/s12948-020-00122-9. eCollection 2020.

Back to top