US-Wissenschaftler publizierten eine Untersuchung zum Zusammenhang zwischen der Proteinzufuhr und Übergewicht bei Schülern zwischen 12 und 18 Jahren. Die Gesamtproteinzufuhr, die Zufuhr tierischer Proteine sowie der verzweigtkettigen und schwefelhaltigen Aminosäuren war mit Übergewicht bzw. Adipositas assoziiert. Tierische Proteine und schwefelhaltige Aminosäuren waren auch mit zentraler Adipositas assoziiert. Das Ergebnis der Studie zeigte, dass eine hohe Proteinaufnahme einen nachteiligen Effekt auf die Gesundheit von Heranwachsenden hat.

Referenz:
Gina Segovia-Siapco , Golandam Khayef et al.: Animal Protein Intake Is Associated With General Adiposity in Adolescents: The Teen Food and Development Study; Nutrients, 2019 Dec 31;12(1):110. doi: 10.3390/nu12010110.

Back to top