Wissenschaftler aus dem Iran, Großbritannien und Serbien publizierten einen systematischen Übersichtsartikel und eine Metaanalyse über den Einfluss einer Arginin-Supplementierung auf Parameter des Fettstoffwechsels. Die Metaanalyse von randomisierten kontrollierten Studien ergab, dass eine Arginin- Supplementierung die Konzentrationen von Gesamtcholesterin, LDL-Cholesterin und HDL-Cholesterin nicht signifikant veränderte. Allerdings konnte eine Arginin-Supplementierung die Triglycerid-Spiegel signifikant reduzieren.

Referenz:
Hadi A, Arab A et al.: The effect of l-arginine supplementation on lipid profile: a systematic review and meta-analysis of randomised controlled trials. Br J Nutr. 2019 Nov 14;122(9):1021-1032. doi: 10.1017/S0007114519001855.

Back to top