In einer chinesischen Studie wurde untersucht, inwieweit Vitamin B2 und ungesättigte Fettsäuren die kognitive Leistungsfähigkeit bei Personen mittleren und höheren Alters beeinflusste. An der prospektiven Kohortenstudie nahmen 1.385 Personen teil. Die Vitamin-B2-Aufnahme korrelierte positiv mit der globalen kognitiven Funktion und dem verbalen Gedächtnis. Die ungesättigten Fettsäuren hatten einen Schutzeffekt auf die globale kognitive Funktion. Zum Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit ist also eine höhere Aufnahme von Vitamin B2 und von ungesättigten Fettsäuren zu empfehlen.

Referenz:
Lingwei Tao, Kuo Liu et al.: Dietary Intake of Riboflavin and Unsaturated Fatty Acid Can Improve the Multi-Domain Cognitive Function in Middle-Aged and Elderly Populations: A 2-Year Prospective Cohort Study; Front Aging Neurosci. 2019; 11: 226, Published online 2019 Aug 29. doi: 10.3389/fnagi.2019.00226

Back to top