Von iranischen Wissenschaftlern wurde ein Zusammenhang zwischen dem Vitamin-B12-Spiegel und klinischen Symptomen bei Kindern und Jugendlichen untersucht. Bei Vitamin-B12-Konzentrationen unterhalb 300 pg/ ml fanden die Wissenschaftler vermehrt Symptome wie Vergesslichkeit, Depressionen und Ängstlichkeit.

Die Wissenschaftler empfehlen die frühzeitige Behandlung eines Vitamin-B12-Mangels, um die Entwicklung von Depressionen und Ängstlichkeit bei Jugendlichen zu vermeiden.

Referenz:
https://www.researchgate.net/publication/306103718_Vitamin_B12_300_pgmL_in_Children_and_Especially_Adolescents_May_Predispose_Forgetfulness_Anxiety_and_Unhappiness

Back to top

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.