Eisen ist ein Spurenelement mit sehr vielfältigen Eigenschaften. Es spielt nicht nur eine wichtige Rolle für den Sauerstofftransport und die Sauerstoffspeicherung, sondern hat z.B. auch eine zentrale Bedeutung für die mitochondriale ATP-Synthese, die Immunkompetenz, die Carnitinsynthese, die Kollagensynthese und vieles mehr. Auch für das Hormonsystem ist Eisen sehr wichtig. Beispielsweise ist das eisenhaltige Enzym Thyreoperoxidase essenziell für die Bildung der Schilddrüsenhormone. Dieses Enzym katalysiert den ersten Schritt der Synthese der Schilddrüsenhormone aus Tyrosin...

fleisch 150Wenn ein Eisenmangel festgestellt wurde, lautet der Ratschlag meist, man solle mehr Fleisch essen. Fleisch bzw. Fleischprodukte gelten gemeinhin als gute Eisenquellen. Das Hämeisen in Fleisch und Wurst ist aber eine äußerst problematische Eisenverbindung. In einem Übersichtsartikel beschäftigten sich Wissenschaftler aus Texas genauer mit dem Thema Häm und Hämeisen. Im Folgenden werden wichtige Aussagen aus diesem Fachartikel wiedergegeben...weiter

stimmung uschi dreiucker pixelio 150Wissenschaftler aus Boston publizierten einen Fachartikel, der die Bedeutung von Eisen für die psychische Befindlichkeit beleuchtet. Eisen wird für zahlreiche vitale Funktionen benötigt, einschließlich Sauerstofftransport, Zellatmung, Immunfunktion, Stickstoffoxid-Metabolismus und DNA-Synthese. Das Metall spielt auch eine wichtige Rolle für die richtige Morphologie, Neurochemie und Bioenergetik des Gehirns. Eine unzureichende Myelinisierung durch einen Eisenmangel kann zu einer langanhaltenden Beeinträchtigung des Verhaltens führen.

Eisen spielt auch eine große Rolle im Stoffwechsel der Neurotransmitter. Ein gestörtes emotionales Verhalten ist oftmals mit einer Veränderung des Dopaminmetabolismus assoziiert. Grundsätzlich gilt, dass ein Eisenmangel die Dopaminfunktionen negativ beeinflussen kann. Eisen ist ein Cofaktor der Tyrosin-Hydroxylase, einem wichtigen Enzym für die Dopamin-Produktion. Auch Veränderungen des Serotonin-Stoffwechsels hängen mit der Eisenversorgung zusammen...weiter

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok