Kanadische Wissenschaftler konnten nachweisen, dass Personen mit Bluthochdruck, im Vergleich zu Personen mit normalem Blutdruck, höhere Bleispiegel aufwiesen. Insgesamt zeigte sich bei Erwachsenen aus Kanada im Alter zwischen 40 und 79 Jahren ein mäßiggradiger Zusammenhang zwischen der Bleikonzentration im Vollblut und dem Blutdruck. Dieser Zusammenhang wurde für die arterielle Hypertonie nicht nachgewiesen.

Referenz:
Bushnik T et al.: Association between blood lead and blood pressure: Results from the Canadian Health Measures Survey (2007 to 2011); Health Rep. 2014 Jul 16;25(7):12-22

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok