Am 19.09.2011 berichtete Ökotest-online, dass in 16 von 24 untersuchten Kieselerdepräparaten erhöhte Bleiwerte nachgewiesen wurden. Das geht aus dem Jahresbericht des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelgesundheit Bayern hervor. Eine akute gesundheitliche Gefährdung besteht aber nicht.

 

Referenz:
oekotest.de, 19.09.2011: Kieselerde häufig mit Blei belastet

Back to top