In einer placebokontrollierten Doppelblindstudie wurde der Effekt eines Multivitamin-/ Spurenelementpräparates bei 216 Frauen zwischen 25 und 50 Jahren untersucht.

Die Studienteilnehmerinnen mussten zu Beginn der Studie und neun Wochen später einen Multitaskingtest durchführen, bei dem sowohl die kognitiven Funktionen als auch die Stimmungslage und Ermüdung registriert wurden. Bei den Studienteilnehmerinnen mit dem Multivitaminpräparat konnte eine verminderte Ermüdbarkeit durch den Test festgestellt werden, außerdem war die Genauigkeit bei verschiedenen Tests besser. Darüberhinaus zeigte sich eine Verminderung der Homocysteinkonzentrationen. Die Ergebnisse der Studie lassen den Schluss zu, dass offensichtlich auch gesunde Menschen durch eine vermehrte Zufuhr von Vitaminen und Mineralien profitieren.

 

Referenz:
Haskell CF et al.: Effects of a multi-vitamin/ mineral supplement on cognitive function and fatique during extended multi-tasking; Hum Psychopharmacol 2010 aug; 25(6): 448-61

Back to top