Amerikanische Wissenschaftler untersuchten den Effekt eines Supplements, bestehend aus Arginin und Antioxidantien, auf die körperliche Leistungsfähigkeit bei älteren Radfahrern. Die Untersuchung wurde als Doppelblindstudie über einen Zeitraum von drei Wochen durchgeführt. Nach der ersten und dritten Woche absolvierten die Patienten verschiedene Leistungstests auf dem Ergometer. Die anaerobe Schwelle war in der Verumgruppe signifikant höher als in der Placebogruppe, sowohl nach der ersten als auch nach der dritten Woche.

Die Sauerstoffaufnahme war bei beiden Gruppen unverändert. Das Ergebnis der Studie zeigt also die Wirksamkeit einer Arginin- und Antioxidantiensupplementierung hinsichtlich einer Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit bei älteren Menschen.

 

Referenz:
Steve Chen et al.: Arginine and antioxidant supplement on performance in elderly male cyslists: a randomized controlled trial; J Int Soc Sports Ntur. 2010; 7: 13

Back to top