Brasilianische Wissenschaftler konnten in einer Fall-Kontrollstudie zeigen, dass Patienten mit M. Alzheimer im Vergleich zur Kontrollgruppe signifikant niedrigere Selenspiegel im Plasma, in den Erythrozyten und den Fingernägeln aufwiesen. Die Wissenschaftler schließen daraus, dass M. Alzheimer in einem bedeutenden Zusammenhang mit einem Selenmangel steht.

 

Referenz:
Cardoso BR et al.: Nutritional status of selenium in alzheimer´s disease patients; Br J Nutr. 2009 Dec 1:1-4

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok