Schon längere Zeit wird angenommen, dass es einen Zusammenhang zwischen Glutamat und Übergewicht geben könnte. Dieser wurde jetzt in einer Studie der University of North Carolina nachgewiesen.

Wissenschaftler untersuchten die Ernährungsgewohnheiten von 750 chinesischen Männern und Frauen in ländlichen Gebieten in Nord- und Südchina. 82 Prozent der Studienteilnehmer verwendeten Natriumglutamat in ihrer Nahrungszubereitung. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt – in Abhängigkeit von der konsumierten Dosis. Die Gruppe mit dem höchsten Glutamatverbrauch zeigte eine dreifach höhere Wahrscheinlichkeit, übergewichtig zu sein, als diejenige, die zum Würzen kein Glutamat verwendete.

Das Ergebnis dieser Studie ist angesichts der weltweiten Übergewichtsepidemie von erheblicher Bedeutung.

 

Referenz:
MSG Use Linked To Obesity; Science Daily, Aug. 14, 2008-09-24

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok