Es ist schon länger bekannt, dass Vitamine der B-Gruppe die Schmerzmitteltoleranz vermindern können, z.B. können B-Vitamine die Dauer einer erforderlichen Diclofenac-Therapie herabsetzen und die erforderliche Dosis reduzieren.

Russische Wissenschaftler untersuchten nun, wie dieser Effekt zu erklären ist. U.a. wurde auch der Einfluss der B-Vitamine auf die Aktivität von Cytochrom P450 3A4 untersucht, einem Enzymkomplex, der für den Diclofenac-Abbau zuständig ist. Dabei erwies sich Vitamin B2 als der effektivste Inhibitor des Diclofenac-Abbaus. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen auf, wie der Abbau von Medikamenten durch Vitamine der B-gruppe moduliert werden kann.

 

Referenz:
Biomed Khim. 2011 May – Jun; 57(3): 343-54: The influence of vitamin B group on monooxygenase activity of cytochrome P450 3A4: pharmacokinetics and electro analysis of catalytik properties

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok