Wissenschaftler aus Schweden und Norwegen untersuchten drei Biomarker des Vitamin-B6-Status in Relation zum Risiko für das kolorektale Karzinom. Es handelte sich um eine prospektive Fallkontrollstudie. Ein Vitamin-B6-Mangel gemessen in Form der Plasmakonzentration von Phyridoxal-5-Phosphat war deutlich mit einem Anstieg des Risikos für das kolorektale Karzinom verbunden.

Referenz:
Gylling B et al.: Vitamin B-6 and colorectal cancer risk: a prospective population-based study using 3 distinct plasma markers of vitamin B-6 status. Am J Clin Nutr. 2017 Apr;105(4):897-904.

Back to top