Wissenschaftler aus China konnten nachweisen, dass eine höhere Aufnahme von Vitamin B6 unabhängig mit einem niedrigeren Risiko für Hypertonie bei der chinesischen Landbevölkerung assoziiert war. Bei Frauen mit hoher Folsäurezufuhr war der Zusammenhang zwischen der Vitamin-B6-Konzentration und dem Schweregrad des Bluthochdrucks am stärksten.

Referenz:
Liu R et al.: Effect of B Vitamins from Diet on Hypertension. Arch Med Res. 2017 Feb;48(2):187-194.

Back to top