In einem Übersichtsartikel beschäftigten sich Wissenschaftler aus den Niederlanden und aus Deutschland mit dem Stellenwert einer Tyrosinsupplementierung bei Stressbedingungen. Was die Tyrosinsupplementierung zur Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit anbelangt, gibt es unterschiedliche Studienresultate. Die Auswertung der vorhandenen Studien zeigte, dass das Potenzial einer Tyrosinsupplementierung bei der Behandlung von klinischen Störungen eher begrenzt ist. Eine Tyrosinsupplementierung zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit ist ebenfalls nicht allzu vielversprechend. Im Gegensatz dazu scheint Tyrosin effektiv die kognitive Leistungsfähigkeit zu verbessern, besonders in kurzzeitigen Stresssituationen oder in kognitiv sehr anspruchsvollen Situationen.

Referenz:
Jongkees BJ, Hommel B et al.: Effect of tyrosine supplementation on clinical and healthy populations under stress or cognitive demands--A review; J Psychiatr Res. 2015 Nov;70:50-7. doi: 10.1016/j.jpsychires.2015.08.014.

Back to top