Chinesische Wissenschaftler publizierten eine Metaanalyse von Beobachtungsstudien über den Zusammenhang zwischen der Vitamin-E-Aufnahme und dem Risiko für Nierenkrebs. Sie konnten zeigen, dass eine höhere Aufnahme von Vitamin E das Risiko für das Nierenkarzinom verminderte. Die Autoren der Studie betonen aber, dass zur definitiven Klärung eines Zusammenhangs Kohortenstudien und randomisierte kontrollierte Studien erforderlich seien.

Referenz:
Shen C, Huang Y et al.: Association of Vitamin E Intake with Reduced Risk of Kidney Cancer: A Meta-Analysis of Observational Studies; Med Sci Monit. 2015 Nov 8;21:3420-6.

Back to top