Chinesische Wissenschaftler publizierten im Januar 2015 eine Metaanalyse über den Zusammenhang zwischen der Hämeisenaufnahme und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

In die Metaanalyse wurden 252.164 Studienteilnehmer einbezogen mit 15.040 Fällen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Hämeisenaufnahme war signifikant mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen assoziiert. Im Gegensatz dazu bestand kein Zusammenhang zwischen der Nicht-Hämeisenaufnahme und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Referenz:
Fang X, An P, Wang H et al.: Dietary intake of heme iron and risk of cardiovascular disease: a dose-response meta-analysis of prospective cohort studies; Nutr Metab Cardiovasc Dis. 2015 Jan;25(1):24-35.

Back to top