Bei 2592 Teilnehmern von NHAHNES 2001 – 2004 wurde untersucht, welchen Einfluss die Aufnahme von Mikronährstoffen auf Hörverluste hatte. Es zeigte sich, dass die Aufnahme von Antioxidantien wie Betacarotin oder Vitamin C, kombiniert mit einer hohen Magnesiumzufuhr, das Risiko für eine Verschlechterung des Gehörs verminderte.

Referenz:
Yoon-Hyeong Choi et al.: Antioxidant vitamins and magnesium and the risk of hearing loss in the US general population; The America Journal of Clinical Nutrition; First published Nov. 6, 2013

Back to top