Ägyptische Wissenschaftler untersuchten den Zusammenhang zwischen der Homocysteinkonzentration im Plasma und der kognitiven Leistungsfähigkeit. Die kognitive Leistungsfähigkeit wurde mittels verschiedener Testverfahren festgestellt. Es zeigte sich ein statischer Zusammenhang zwischen dem Lebensalter und der Homocysteinkonzentration, außerdem war der Zusammenhang zwischen Hirnleistungsfähigkeit und Homocysteinspiegeln hoch signifikant.

Erhöhte Homocysteinspiegel sind also ein unabhängiger Risikofaktor für kognitiven Abbau bei älteren Menschen.

Referenz:
Allam M et al.: Association between total plasma homocysteine level and cognitive functions in elderly Egyptian subjects; J Neurol. Sci. 2013 Jul 12

Homocystein und Kognitiver Abbau

 

Ägyptische Wissenschaftler untersuchten den Zusammenhang zwischen der Homocysteinkonzentration im Plasma und der kognitiven Leistungsfähigkeit. Die kognitive Leistungsfähigkeit wurde mittels verschiedener Testverfahren festgestellt. Es zeigte sich ein statischer Zusammenhang zwischen dem Lebensalter und der Homocysteinkonzentration, außerdem war der Zusammenhang zwischen Hirnleistungsfähigkeit und Homocysteinspiegeln hoch signifikant.

 

Erhöhte Homocysteinspiegel sind also ein unabhängiger Risikofaktor für kognitiven Abbau bei älteren Menschen.

 

Referenz:

Allam M et al.: Association between total plasma homocysteine level and cognitive functions in elderly Egyptian subjects; J Neurol. Sci. 2013 Jul 12

Back to top